Aktualisiert am:

Zur kälteren Jahreszeit erfreut man sich nicht nur an Plätzchen und Tee, auch Suppen sind wieder der Renner! Nicht nur aufgrund des guten Geschmacks, auch die Vitamine sucht man im Winter oft vergeblich. Deshalb stellen wir euch heute eines unserer Lieblingsrezepte für den Winter vor.

Geröstete Karottensuppe

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Category: Suppe

Menge: 2 servings

Portionen: 2 Portionen

Kalorien pro Portion: 199

Kohlenhydrate pro Portion: 16,5

Geröstete Karottensuppe

Zutaten

  • 8 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 5 Salbeiblätter
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1,5 Tassen Hühnerbrühe (für Vegetarier Gemüsebrühe)
  • 1/2 Tasse vollfetthaltige Kokosnussdosenmilch
  • 1 Esslöffel MCT Öl
  • Meersalz nach Belieben
  • Zerkleinerte Nüsse zum Garnieren, z.B. Pekannüsse

Zubereitung

  1. Die Butter in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Sobald diese geschmolzen ist, füge die geschnittenen Karotten und die Salbeiblätter hinzu.
  3. Sobald die Karotten weich sind (ca. 5 Minuten) füge die Hühnerbrühe und Kokosmilch hinzu und bringe Sie zum Kochen.
  4. Sobald die Suppe mit dem Brodeln beginnt, reduziere die Wärme auf eine Siedetemperatur und bedecke den Topf mit einem Deckel.
  5. Nun darf die Suppe 10-15 Minuten garen.
  6. Jetzt ist der Mixer an der Reihe! Die Suppe kommt in den Mixer, um die Karotten zu zerkleinern. Sollte die Suppe noch zu dickflüssig sein, so kann noch nach Belieben Löffelweise Hühnerbrühe hinzugefügt werden.
  7. Sollte die gewünschte Dicke der Suppe erreicht sein, wird noch der Esslöffel MCT Öl darüber geträufelt, die Suppe mit Salz abgeschmeckt und mit Petersilienblätter sowie Nüssen verziert.
https://hungerfreude.com/geroestete-karottensuppe/

Üblicherweise genießen wir die Suppe als Vorspeise. Beispielsweise vor einer leckeren Lasagne.
Wir wünschen einen guten Appetit!

Über den Autor

Dies ist ein Gastbeitrag von Maria, Hobbyköchin und Ernährungsfreak. Sie ist Autor auf www.vitale-motivation.com. Zusammen mit Ihrem Freund gibt Sie Tipps rund um Ernährung, Sport und Gesundheit an Ihre Leser weiter. Motto dabei ist immer: Hole das Maximum aus dir heraus! Wichtig ist Ihnen besonders, dass sich die Leser immer erst über sämtliche Wirkungen ihrer Nahrung informieren und bewusster Leben.

Du hast das Gericht nachgekocht und ein Bild gemacht?

Teile das Bild mit uns und der Community, schick dazu eine E-Mail mit dem Bild an info@hungerfreude.com, wir freuen uns! Wir erwähnen dich natürlich.


*Amazon Links sind Affiliate Links