Aktualisiert am:

Gefüllte Paprika mit Keto-Reis

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Menge: 2-4

Fett pro Portion: 1

Kohlenhydrate pro Portion: 6

Gefüllte Paprika mit Keto-Reis

Zutaten

  • 2 Paprika (Farbe wähle du gerne aus) - groß
  • 200 - 400 gr Blumenkohlreis (je nachdem ob du Rinderhack verwendest, musst du weniger Reis benutzen)
  • 30 gr Tomatensauce
  • 1 halbe Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano nach Belieben zum Würzen
  • Alternativ 200 gr Rinderhackfleisch

Zubereitung

  1. Heize zu allererst den Ofen auf 200°C vor.
  2. Es gibt nun 2 Möglichkeiten, wie du die Paprika aufschneiden kannst.
  3. A: Schneide zuerst den Paprikastiel samt der Kerne von Oben heraus. Wasche nun die Paprika sorgfältig von außen und innen. Wirf die Deckel nicht weg, sonder trenne die Kernspizte ab. Den Deckel kannst du später zum servieren wieder auf die Paprika legen.
  4. B: Halbiere die Paprika, entferne den inneren Kern und wasche sie dann. Wir haben uns für diese Variante entschieden, ist einfacher 😛
  5. Stelle den Blumenkohlreis bereit. Falls du nicht weißt wie du Blumenkohlreis zubereitest, schaue dir unser kurzes Rezept dazu an.
  6. Schneide die Zwiebel in kleine Würfel und brate diese mit etwas Olivenöl und den Knoblauch an. Gib Tomatenauce, Gewürze sowie den Blumenkohlreis in die Pfanne.
  7. Brate das Rindfleisch zusätzlich mit an, falls du welches nutzt.
  8. Lass das Ganze für ca 3 weitere Minuten köcheln.
  9. Verteile nun die Masse in die Paprikahälften bzw. die ganze Paprika. Lege sie auf ein Backblech und schiebe sie in den Ofen.
  10. Backe die Paprika nochmals für maximal 1 Stunde bei 200 °C. Die Backzeit kann von weichen und harten Paprikasorten abweichen. Normalerweise reichten 25 Minuten bei handelsüblichen Paprikas bei mir aus.
  11. Zum Schluss kannst du die Paprika bei Bedarf mit Käse bestreuen.
https://hungerfreude.com/gefuellte-paprika-mit-keto-reis/

Du hast das Gericht nachgekocht und ein Bild gemacht?

Teile das Bild mit uns und der Community, schick dazu eine E-Mail mit dem Bild an info@hungerfreude.com, wir freuen uns! Wir erwähnen dich natürlich.


*Amazon Links sind Affiliate Links