Aktualisiert am:

2 Minuten – 2 Zutaten & eine unverzichtbare Backzutat

Vanillepaste ist ein tolles Produkt, dass man nahezu in jedem Backrezept unterbringen kann.  Es verfeinert jeden süßen Teig, jedes Gebäck und jeden Kuchen mit einer feinen Vanillenote. Dabei ist die Vanillepaste nicht zu vergleichen mit dem berühmten Vanillezucker, der sich leider noch in sehr vielen Rezepten wiederfinden lässt. Aber das nur am Rande, denn Vanillezucker ist für uns Low Carber ja sowieso wenig relevant.

Im Vergleich zum Vanilleextrakt, ist die Vanillepaste wirklich sehr schnell selbst gemacht. Im Grunde genommen braucht ihr nicht mehr als zwei Minuten. Vanilleextrakt braucht hingegen eine sehr lange Zeit zum ziehen, daher ist selbstgemachter Vanilleextrakt eher etwas für die Geduldigen unter uns.

Wer ein Rezept findet indem Vanilleextrakt verwendet wird, kann diesen problemlos und ohne geschmacksverlust durch die selbstgemachte Vanillepaste austauschen. Dann verwendet ihr einfach anstatt ein paar Tröpfchen des Vanilleextrakts, eine Messerspitze der Vanillepaste. Wer jetzt neugierig geworden ist, wie man die Vanillepaste selber machen kann, der sollte unbedingt einen Blick in das folgende Rezeptvideo werfen.

Vanillepaste selber machen zahlt sich aus!

Für die Low Carb Vanillepaste benötigt ihr lediglich 2 Zutaten: Fiber Sirup und Vanilleschoten.

Da Vanilleschoten im Supermarkt meist sehr teuer sind, kaufe ich meine mittlerweile bei amazon. Dort gibt es wirklich sehr hochwertige Vanilleschoten, für einen sehr viel günstigeren Stückpreis. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit den Vanilleschoten von Madavanilla gemacht. Je nachdem wie viele Vanilleschoten man auf einmal kauft bezahlt man knapp über einen Euro pro Stück, was wirklich ein sehr guter Preis ist.

Rechnet man dann noch die Kosten anteilig für den Fiber Sirup hinzu kommt man auf Kosten von ca. 3,50 Euro für diese gesamte Menge des Rezepts. Im Vergleich dazu erhält man eine ähnliche Menge von fertiger Vanillepaste bei amazon für ca. 10 Euro. Es lohnt sich hier also wirklich, selbst tätig zu werden.

Du möchtest deine Low Carb Grundausstattung mit selbstgemachten Zutaten erweitern?

Dann probiere doch mal aus zuckerfreies Karamell oder zuckerfreie zartbitter Schokolade selber zu machen. Auch ein kleiner Vorrat an selbstgemachtem zuckerfreiem Nougat, Erdnussbutter oder Marzipan ist immer von Vorteil.

Low Carb Vanillepaste

Vorbereitungszeit: 2 Minuten

Gesamtzeit: 2 Minuten

Portionen: pro 100 g

Kalorien pro Portion: 161

Kohlenhydrate pro Portion: 6

Low Carb Vanillepaste

Low Carb Vanillepaste selber machen

Zutaten

Zubereitung

  1. Vanilleschoten in Stücke schneiden und zusammen mit dem Fiber Sirup pürieren.
  2. In ein verschließbares Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Eine detallierte Video-Anleitung zur Zubereitung der Vanillepaste findet ihr hier.
https://hungerfreude.com/vanillepaste-selber-machen/

Du hast das Gericht nachgekocht und ein Bild gemacht?

Teile das Bild mit uns und der Community, schick dazu eine E-Mail mit dem Bild an info@hungerfreude.com, wir freuen uns! Wir erwähnen dich natürlich.


*Amazon Links sind Affiliate Links