Aktualisiert am:

Pizza Suppe ist eine köstliche Suppe, die vollkommen auf Pizza verzichtet. Du zerkleinerst für diese Suppe keine Pizza am Stück, vielmehr bereitest du eine schmackhafte Suppe zu, die dem Geschmack einer normalen Pizza nach empfunden ist.

Wie ist dieses Rezept entstanden? Ganz einfach, meine Oma war Pizza Fanatikerin, doch so viel Pizza am Tag ist leider nicht gesund. Daher hat sie sich immer mehr Pizzasuppe gekocht, wovon ich auch viel naschen durfte. Omas Pizzasuppe war schon der Wahnsinn, hehe.

Ist eine Pizza Suppe Low-Carb?

Dieses Pizzasuppen Rezept weist wenig Kohlenhydrate auf. Da hier viel Gemüse und Fleisch verwendet wird, besitzt diese Suppe kaum Kohlenhydrate. Sie eignet sich sehr gut als leckere und warme low-carb Mahlzeit an kalten Tagen. Der Unterschied zur Pizza ist eben, dass hier auf mehlhaltige Produkte verzichtet wird.

Pizza Suppe auf jeder Party

Welches Party Food kennst du alles? Neben dem klassischen Big-Mac Salat und Chili con Carne ist die Pizza Suppe ein beliebtes Party Food. Die Zubereitung gelingt spielend leicht und bedarf nicht all zu viele Zutaten.

Welche Pizza Suppen Variante Schmeckt am besten?

Das hängt ganz von dir ab. Die Pizza Suppe versucht den Pizza Geschmack nachzuempfinden. Durch Zugabe von Salami, Tunfisch, Käse, Kräutern, Meeresfrüchten und/oder Gemüse kannst du praktisch jede Pizza Sorte nachempfinden. Probiere einfach ein paar Varianten aus. Wie wäre es denn mit einer vegetarischen Pizzasuppe. Verzichte einfach auf Salami und weiteres Fleisch und ersetze diese Zutaten mit Tofu oder Aubergine,

Dieses Rezept ist ebenfalls für deinen Thermomix und ähnliche Küchengeräte geeignet. Die Pizzasuppe im Thermomix wird vermutlich noch besser schmecken.

Pizza Suppe Rezept

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Menge: 1 Portion

Portionen: 400 gr

Kalorien pro Portion: 425

Fett pro Portion: 31

Kohlenhydrate pro Portion: 7

Proteine pro Portion: 16

Pizza Suppe Rezept

Zutaten

  • 300 g passierte Tomaten
  • 200 g Sahne
  • 100 g Mascarpone
  • 100 g rote Paprika
  • 100 g Champignons
  • 250 g Hähnchen klein geschnitten (Hackfleisch ist auch möglich)
  • 60g Salami
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl hier erhältlich
  • Creme Fraiche
  • Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Schwarzkümmel Samen nach Belieben

Zubereitung

  1. Schneide die Zwiebel in kleine Würfel und brate sie kurz in Olivenöl an.
  2. Gib das Fleisch hinzu und brate es scharf an. Würze mit Salz und Pfeffer.
  3. Gib nun das andere geschnittene Gemüse (Paprika, Champignons) zum Fleisch hinzu.
  4. Brate alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze an und lösche alles mit der Gemüsebrühe ab.
  5. Das Ganze sollte nun 10 Minuten köcheln.
  6. Gib die passierte Tomaten, die Sahne sowie die Mascarpone Creme hinzu.
  7. Schmecke mit Oregano, Schwarzkümmel und anderen passenden Gewürzen ab.
  8. Serviere die Suppe nun in einem tiefen Teller und garniere wahlweise mit extra Creme Fraiche, Parmesan und frischen Basilikum Blätter.
https://hungerfreude.com/pizza-suppe-herzhaft-und-lecker/

Du hast das Gericht nachgekocht und ein Bild gemacht?

Teile das Bild mit uns und der Community, schick dazu eine E-Mail mit dem Bild an info@hungerfreude.com, wir freuen uns! Wir erwähnen dich natürlich.


*Amazon Links sind Affiliate Links