Low Carb Gummibärchen – Blitzrezept!

Low Carb Gummibärchen: Habt ihr schon einmal Gummibärchen selber gemacht? Falls nicht, dann wird es jetzt aber mal Zeit! Und bei dieser Gelegenheit: Warum nicht gleich ganz auf Zucker verzichten?

Low Carb Weingummi - Weingummi ohne Zucker

Low Carb Gummibärchen – Gummibärchen ohne Zucker

Diese Gummibärchen schmecken einfach nur super fruchtig und super lecker. Und das Beste: ihr braucht nur 5 Minuten für die Zubereitung! Geschmacklich könnt ihr die Gummibärchen gestalten wie ihr möchtet. Es spielt keine Rolle ob ihr Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren, Tee oder Gewürze wie Minze benutzt. All diese Sorten habe ich schon ausprobiert und kann sie euch uneingeschränkt weiterempfehlen. Bei der Vielfalt der Möglichkeiten blieb es natürlich nicht aus, auch mal eine Variante mit Cola Zero zu probieren. Auch diese könnt ihr natürlich gerne mal testen, allerdings waren die Cola Zero Gummibärchen für mich die einzigen, die nicht geschmeckt haben. Sie haben leider den kompletten Cola Geschmack verloren. Greift also lieber zu gesunden Früchten und Gewürzen, dann steht auch eurer super leckeren Gummibärchen-Eigenkreation nichts im Wege!

keto-rezepte-weingummi-4

Low Carb Cola Zero Gummibärchen

Gummibärchen mit Fiber Sirup: Davon kann man auch gerne mal einen mehr essen 🙂

Vielleicht geht es euch so wie mir?! Abends vor dem Fernseher sitzen ohne dabei etwas zu naschen, noch nicht mal eine Kleinigkeit, das fällt mir wirklich schwer. Eine Tüte Gummibärchen schmeckt eben manchmal abends vor dem Fernseher besonders gut! Es war also klar: für mich musste eine Alternative her. So habe ich schließlich begonnen, Gummibärchen mit verschiedenen Zuckerersatzstoffen herzustellen. Die Variante mit Fiber Sirup ist mein Favorit, da es der Konsistenz von Gummibärchen am nähsten kommt. Die Gummibärchen mit Fiber Sirup sind zwar ein wenig weicher als die “normalen”, für mich aber kein Problem. Man kann sie übrigens auch sehr gut mit Xucker Light bzw. Erythrit herstellen. Ihr solltet dann allerdings berücksichtigen, dass Xucker Light schnell aushärtet und die Gummibärchen somit auch nach einiger Zeit (ca. 1 Tag) aushärten und keine gummiartige Konsistenz mehr haben. Solltet ihr euch also an zuckerfreien Gummibärchen mit Xucker Light probieren, dann wartet nicht zu lange und nascht diese am besten gleich weg 🙂

Eine genaue Anleitung zur Herstellung der Gummibärchen findet ihr in der nachfolgenden Videoanleitung!

Low Carb Gummibärchen in nur 5 Minuten!
Low Carb Gummibärchen in nur 5 Minuten!

Zutaten

5 Minuten
46

Zubereitung

Vorbereitung
5 Minuten
Fertig in
5 Minuten
  1. Gefrorene Früchte im Topf ein wenig erhitzen und anschließend im Mixer fein pürieren (ggf. Kerne aussieben)
  2. Früchte mit allen anderen Zutaten im Topf gut vermischen. Dabei darauf achten, dass beim Einrühren der Gelatine keine Klümpchen entstehen.
  3. Alles einmal aufkochen lassen und in Silikonpralinenförmchen füllen.
  4. Nachdem die Gummibärchen ein wenig abgekühlt sind, stellt ihr sie am besten noch für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank. Viel Spaß beim Nachmachen!

Nutrition information

Portionen: pro 100 g
Kalorien pro Portion: 46
Fett pro Portion: 0,1
Kohlenhydrate pro Portion: 2,2
Proteine pro Portion: 5,5
https://hungerfreude.com/low-carb-gummibaerchen-in-nur-5-minuten/

*Amazon Links sind Affiliate Links