Unser Dunkles: LowCarb Sesambrot

/Unser Dunkles: LowCarb Sesambrot

Unser Dunkles: LowCarb Sesambrot

Zum Anfang meiner Keto-Zeit hab ich komplett auf Brot verzichtet. Dachte, dass geht so einfach – bis ich mich dabei erwischt habe, nach Ersatz zu suchen. Die Suche blieb erfolglos – ich musste also selbst rantretten und probieren. Bis ich die richtige Mischung gefunden habe. Unser Dunkles, alias LowCarb Sesambrot, ist eine Weiterentwicklung unseres Hüttenbrots. Auch als LowCarber bzw. Ketarier wünscht man sich mit der Zeit etwas Abwechslung. So ist das LowCarb Sesambrot geboren. Die Gewürze, dem Sesammehl und den schwaren Sesam selbst ergibt es ein ganz besonderes Aroma. Vor allem zu deftigen Belägen, wie Obatzta, Wurst oder einfach nur Butter harmoniert es absolut.

Schwarzer Sesam viele Schätze in einem Korn

Bei der schwarzen Variante handelt es sich um die Urform des Sesams. Er ist inhaltlich noch wertvoller in der Zusammensetzung als sein heller Verwandter. Der Vitalstoffreichtum im Sesamsamen ist unermässlich. Sesam ist reich an Calcium und wird daher für die Knochengesundheit eingesetzt. Des Weiteren senkt schwarzer Sesam bei regelmäßigem Verzehr den Blutdruck. Auch in der Kosmetikbranche hat Sesam seinen festen Platz – es pflegt Haut und Haar von innen währendem Sesamöl die Haut von Außen versorgt. Fazit: Schwarzer Sesam sollte ein fester Bestandteil unserer Ernährung sein! Im LowCarb Sesambrot ist davon reichlich enthalten.

Du brauchst Abwechslung? Hier gibts noch mehr tolle Brotrezepte:

Unser Dunkles: LowCarb Sesambrot

Keto Sesambrot

Unser Dunkles: LowCarb Sesambrot

Zutaten

83

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten gründlich miteinander verrühren. Dann die feuchten Zutaten dazu geben.
  2. Mit feuchten Händen ein Leib formen. In der Mitte eine Kerbung schlitzen, damit sich das Brot schön auseinander zieht.
  3. So wird das Brot auch optisch zum Brot: einfach VOR dem Backen in Kartoffelfasern wälzen! Dadurch bekommt es die typische Brotmarmorierung und wird extra knusprig! Kartoffelfasern wurde die Stärke entzogen. Dadurch ist das "Mehl" voll lowcarb!
  4. Nun den Backofen anwerfen und auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Brot mindestens 2 Stunden quellen lassen, damit es schön fluffig und luftig wird.
  5. Etwa 60-70 Minuten backen.

Nutrition information

Portionen: pro Scheibe (30g)
Kalorien pro Portion: 83
Fett pro Portion: 5,7
Kohlenhydrate pro Portion: 1,1
Proteine pro Portion: 5,9
https://hungerfreude.com/unser-dunkles-lowcarb-sesambrot/

Wenn du an noch weiteren Brotalternativen interessiert bist, dann besuche doch unsere Low Carb Brotalternativen und Brotersatz Seite! Dort findest du nicht nur weitere tolle Brotrezepte, sondern auch Alternativen darüber hinaus.

*Amazon Links sind Affiliate Links

Empfohlene Beiträge

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.