Low Carb Brownie Cheesecake

/Low Carb Brownie Cheesecake

Der Low Carb Brownie Cheesecake: Käsekuchen trifft auf Brownies

Es gibt zwei Kuchen, die fast jedem schmecken: Käsekuchen und Brownies und genau diese zwei Kuchen werden im Low Carb Brownie Cheesecake vereint! Wer sich also mal nicht entscheiden kann, ob lieber ein Käsekuchen oder ein Brownie Kuchen sein soll, der sollte jetzt aufpassen!

Dass dieser leckere Low Carb Brownie Cheesecake ohne Zucker und ohne Mehl auskommt, brauche ich euch natürlich nicht mehr verraten. Trotzdem bin ich mir sicher, dass niemand der glücklichen Personen, die von diesem Kuchen probieren dürfen, dahinter kommen wird. Damit euch der Low Carb Brownie Cheesecake 100 prozentig gelingt, solltet ihr auf jeden Fall einen Blick in das neueste Rezeptvideo werfen!

So kommt der intensive Schokoladengeschmack in den Brownie!

Schokolade ist nicht gleich Schokolade! Vor allem wenn es um zuckerfreie Schokolade geht gibt es gewaltige Unterschiede zwischen den Herstellern. Jeder Hersteller greift auf andere Zuckerersatzstoffe zurück und kombiniert diese natürlich auch auf eine andere Art und Weise. Einige Sorten habe ich bislang schon getestet und festgestellt, dass diese hier bislang mein absoluter Favorit ist. Natürlich besteht auch die Möglichkeit zuckerfreie Schokolade selber herzustellen

Das ist wirklich simpel und dauert auch nicht lange. Das Beste an der selbstgemachten Schokolade ist allerdings, dass ihr euch sicher sein könnt, dass diese durch eure eingesetzten Produkten, einen intensiven schokoladigen Geschmack hat. Ein Rezept für zuckerfreie zartbitter Schokolade findet ihr bereits auf unserer Seite. Wer also keine zuckerfreie Schokolade kaufen möchte, kann die selbstgemachte Schokolade auch wunderbar für den Low Carb Brownie Chessecake benutzen!

Low Carb Brownie Cheesecake

Low Carb Brownie Cheesecake

Wie mit der zuckerfreien Schokolade ist es leider auch mit dem Kakaopulver. Auch hier lautet die Devise: Auf den richtigen Kakao kommt es an!

Die Auswahl an verführerisch günstigem Kakaopulver in unseren Supermärkten ist hoch. Gerade im Bezug auf Kakaopulver habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass es sich wirklich auf den Geschmack eines Gebäcks auswirkt, wenn man zu einem hochwertigem Backkakao greift. Der geschmackliche Unterschied zwischen verschiedenen Kakaosorten ist wirklich gewaltig. Riecht und schmeckt das handelsübliche Kakaopulver eher neutral, duftet ein sorgfältig ausgewähltes Kakaopulver herrlich nach Schokolade.

Für die Low Carb Bäckerei eignet sich meiner Erfahrung nach am meisten ein stark entölter Backkakao. Er macht das Gebäck griffiger und verleiht ihm eine bessere Konsistenz.

Nicht genug?

Du kannst einfach nicht genug bekommen von köstlichen Low Carb Kuchen? Dann probier doch auch mal den richtig leckeren Low Carb Kürbiskuchen oder den aromatischen Low Carb Glühweinkuchen aus! Falls es mal schnell gehen soll, dann empfiehlt sich der Low Carb Tassenkuchen Vanille für die Mikrowelle

Low Carb Brownie Cheesecake: 2 Lieblingskuchen in einem!

Low Carb Brownie Cheesecake

Low Carb Brownie Cheesecake: 2 Lieblingskuchen in einem!

Zutaten

1 Stunde, 10 Minuten
249

Zubereitung

Vorbereitung
20 Minuten
Kochen
50 Minuten
Fertig in
1 Stunde, 10 Minuten
  1. Ofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Brownieteig zunächst alle feuchten Zutaten miteinander verrühren. Anschließend die trockenen Zutaten miteinander verrühren und gut mit den feuchten vermischen.
  3. Teig in eine 22 cm lange Springform füllen und für ca. 15 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit wird der Käsekuchenteig zubereitet. Dafür werden auch alle feuchten Zutaten miteinander verrührt und anschließend alle trockenen.
  5. Feuchte und trockene Zutaten zusammenfügen und zu einer homogenen Masse verrühren.
  6. Käsekuchenteig auf dem vorgebackenen Brownieteig verteilen und für ca. 35 - 40 Minuten weiter backen. Guten Appetit!
  7. Eine detallierte Video-Anleitung zur Zubereitung des Brownie-Cheesecakes findet ihr hier.

Nutrition information

Portionen: pro Portion (insgesamt 12 Portionen)
Kalorien pro Portion: 249
Fett pro Portion: 19,4
Kohlenhydrate pro Portion: 2,3
Proteine pro Portion: 11,5
https://hungerfreude.com/low-carb-brownie-cheesecake/

Die Brownie-Cheesecakes unserer hungerfreude.com Fans

Von hungerfreude.com nachgemachter Cheesecake

Von Sarah L. nachgemachter Brownie Cheesecake

Low Carb Brownie Cheesecake von Svenja

Low Carb Brownie Cheesecake von Svenja

*Amazon Links sind Affiliate Links

Empfohlene Beiträge

One Comment

  1. Lukas Ehrentraut April 26, 2017 at 9:00 pm

    Kann man den Fiber Sirup irgendwie ersetzen?

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.