Hackfleisch Pizza – Der Low Carb Pizza Albtraum für Veganer

Heute basteln wir uns eine ketogene Hackfleisch Pizza. Die schnelle und gesunde Alternative zur italienischen High Carb Pizza. Bei der ganzen Low Carb Ernährung gibt es bestimmte Zutaten, auf die man möglichst verzichten sollte wegen ihres hohen Kohlenhydratanteils und eine dieser Zutaten ist ganz klar Weissmehl. Also das was in nahezu allen Broten, Torten, Teigen usw. drin steckt. Ja, leider auch in unserer geliebten Pizza. Aber Rettung naht.

Hierfür darf dieses Rezept in unserer Pizza-Rezepte Sammlung nicht fehlen. Pizza ohne Teig! Ob für die Low Carb Ernährung oder die ketogene Ernährung, diese Low Carb Pizza Variante eignet sich hervorragend. Ganz ohne schlechtes Gewissen! Das Ergebnis ist eine Köstlichkeit, die nach Bella Italia und ganz viel Amore schmeckt. Genial! Und das ganz einfach ohne Teig.

Keto Hackfleisch Pizza – super vielseitig!

Du kannst super selbst viele verschiedene Keto Pizza Varianten backen und belegen, ob “Veggie” (wirklich Veggie wird es mit Fleisch als Teig ja nicht) oder mit Fleisch (wieso nicht etwas Salami oder Bacon auf Hackfleisch? Hört sich nicht falsch an…). Ihr könnt euch Eure Hackfleisch-Pizza ganz nach Herzenslust belegen, wie eine ganz normale Pizza eben. Wobei sich mit dem Fleisch als “Teig” eigentlich Gemüse am ehesten anbietet. Auch eine Idee ist, die Keto Pizza an eure noch benötigten Nährstoffe anzupassen, d.h. wenn ihr noch etwas Fett an diesem Tag zu euch nehmen wollt, könnt ihr sie einfach mit Bacon, Parmesan und Co. belegen.

Das ist für mich Soulfood zuhause. Wie zu einer richtigen italienischen Pizza eignet sich ein knackiger Salat als Beilage, um das herzhafte Gericht mit einer knackig-frischen Note abzurunden. Wer eine Idee für das Dressing braucht, kann sich mal mal unser Keto Ranch Dressing anschauen.

Wissenswertes über Hackfleisch:

In vielen Ländern wird Hackfleisch gern gegessen. Knusprig angebraten verführt es den Gaumen mit würzigen Röstaromen. Kein Wunder also, dass zahlreiche beliebte Klassiker mit Hack zubereitet werden, wie z. B. Frikadellen, Kohlrouladen, Bolognese-Sauce, Köttbullar oder Cevapcici. Beim Einkauf und in der Küche ist Hackfleisch allerdings mit Vorsicht zu behandeln. Denn das zerkleinerte Fleisch ist sehr empfindlich und verdirbt leicht. Als Hackfleisch bezeichnet man frisches, im Fleischwolf zerkleinertes Fleisch. Es darf nur aus Muskelfleisch und anhaftendem Fett hergestellt werden.

  • Schweinehackfleisch mit maximal 35% Fett ist relativ preiswert. Es schmeckt vergleichsweise neutral und kann daher gut pikant gewürzt werden.
  • Rinderhack enthält maximal 20% Fett. Es schmeckt sehr würzig und herzhaft und eignet sich beispielsweise gut für Hamburger.
  • Die beliebteste Hackfleisch-Sorte besteht sowohl aus Rinder- als auch aus Schweinehack. Der Fettgehalt beträgt maximal 30%. Gemischtes Hack ist herzhaft und saftig zugleich und eignet sich für alle Hackgerichte.
  • Kalbshack ist besonders edel und besitzt ein sehr feines, mildes Aroma.
  • Lammhackfleisch ist kräftig im Geschmack und sehr saftig. Es eignet sich hervorragend für mediterrane und orientalische Gerichte.
  • Geflügelhackfleisch wird vor allem in der asiatischen Küche verwendet. Es ist sehr fettarm und mild im Geschmack. Brät man es jedoch zu lange, wird es leicht trocken.

Keto Pizza auf vielerlei Art und Weise

Die Hackfleisch Pizza ist sicherlich eines der besonderen ketogenen Pizza Rezepte, aber auf jeden Fall nicht das Einzige. Wir haben in der Vergangenheit bereits weitere tolle Pizza Rezepte für euch veröffentlicht, die wir kurz auflisten möchten:

Hackfleisch-Pizza
Category: Pizza
Cuisine: Italienisch
Hackfleisch-Pizza

Zutaten

30 Minuten
KJ (kcal) 887(212)

Zubereitung

Vorbereitung
5 Minuten
Kochen
25 Minuten
Fertig in
30 Minuten
  1. Das Hackfleisch mit den Eiern, Parmesan und Gewürzen vermischen. Auch die Zwiebeln und der Knoblauch klein geschnitten in die Hackfleisch Masse tun.
  2. Dann auf ein Pizza Backblech* auswallen so dünn wie man sie eben möchte und in den Backofen schieben ca 10-15 Minuten bei 200 Grad vorbacken.
  3. Rausnehmen, Tomatensosse bestreichen, mit Käse bestreuen usw. eben nach Gusto und nochmals 10 Minuten backen. Fertig
  4. Jetzt nur noch geniessen!

Nutrition information

Portionen: Pro 100g
Kalorien pro Portion: KJ (kcal) 887(212)
Fett pro Portion: 15,7g
Kohlenhydrate pro Portion: 0,4g
Proteine pro Portion: 17,6g
https://hungerfreude.com/hackfleisch-pizza/

*Amazon Links sind Affiliate Links

Empfohlene Beiträge